english version der film die autoren credits kontakt organisationen das buch Homepage

 


 35 mm - 94 Minuten - Farbe - Untertitel Deutsch / Englisch

hillbrow kids - der film

  Der Film wurde ermöglicht durch die freundliche Unterstützung von:
 
  MFG Baden-Württemberg
Goethe-Institut
Open Society Institute - New York

 
eine Ko-produktion von
Quinte Film und ZDF / ARTE
© 1999

               
  Vusi   "Einst lebte eine Familie nicht weit von den Hügeln der Matopos. Mutter und Vater waren ganz normale Menschen wie du und ich, aber aus irgendeinem Grunde waren ihre Kinder anders. Sie waren aus Wachs...", erzählt eine alte Frau und beobachtet das Leben der Straßenkinder in Johannesburg. Viele dieser Kinder stammen aus den Townships, wo es die Regierung Mandelas noch längst nicht vermochte, die Spuren des vergangenen Apartheidregimes zu verwischen. Die Kinder sind anders als ihre Eltern, nicht mehr bereit zu ertragen, zu verzichten, zu verlieren.    
  Armut, Alkoholismus, zerüttete Familienverhältnisse und Brutalität trieben sie auf und davon, um in einer Großstadt wie Johannesburg ihr Glück zu suchen. Und ein bißchen davon finden sie auch - manchmal. Sie fühlen sich stark und mutig und unabhängig - wenn sie die richtige Portion Klebstoff    
  inhalliert haben - während sie sehnsüchtig dem Reichtum auf den Gehwegen hinterherschauen. Allein, ganz auf sich gestellt, kämpfen Vusi, Sillas, Bheki, Jane, Shadrack und viele, viele andere auf den Straßen Johannesburgs für die Erfüllung ihrer Wünsche. Jane    
Aber auf der Suche nach einem glücklicheren Leben sind sie im Begriff, ihre Zukunft zu verlieren. Und so ruft die alte Frau Legenden Südafrikas in die Stadt hinein, in der Hoffnung, die Menschen mögen sich an die wertvollen Traditionen ihres Landes erinnern.    
         
english version der film die autoren credits kontakt organisationen das buch Homepage
website created by Lorenzen & Zeschmar Medienagentur